Faaborg Museum

UMFASSENDES KUNSTLEBNIS SEIT 1915
Das Faaborg Museum ist ein Gesamtkunstwerk mit Malerie, Skulptur, Architektur und Möbelkunst – und diese Verbindung ist ungewöhnlich. Das schöne Gebäude bietet gemusterte Mosaikböden und leuchtende Farben, Säulen und eine Fülle von Gängen und Räumen. Zusammen schaffen sie ein Kunsterlebnis von dem man einfach fasziniert sein muss. Das gilt auch für die Geschihte des Museums, die ebenfalls über das Gewöhnliche hinausgeht.

EIN FREIGEBIGER MANN UND DIE FÜNENMALER
Konservesfabrikant Mads Rasmussens Herz shlug für die Kunst, und er war Sammelpunkt für die Funenmaler. Das Faaborg Museum war ein Gemeinschaftsprojekt, und als Kunstmäzen finanzierte Rasmussen den Ankauf der Werke der Fünenmaler, wobei das Einkaufskomitee aus einigen eben jener Künstler bestand. Diese enge Zusammenarbeit von Künstlern und Museum ist einzigartig – und die vielen Künstler nahmen auch am Aufhängen der Bilder für die Einweihung teil, als das neue Museumsgebäude 1915 fertig war. 

DAS FAABORG MUSEUM IST EINE ARCHITEKTONISCHE PERLE…
Ehrgeiz und Visionen waren gross, und Mads Rasmussen und die Künstler gingen eine zusammenarbeit mit dem Architekten Carl Petersen ein. Diese Zusammenarbeit ergab ein schönes Museumsgebäude, das noch heute ein Hauptwerk dänischerArchitektur darstellt und eines der wigtigsten Gebäude des dänischen Klassizismus ist. 

…UND DER FAABORG_STUHL IST EIN HAUPTWERK DER MÖBELKUNST
Carl Petersen arbeitete bei den Entwürfen für die Möbel des Museums mit dem Architekten Kaare Klint zusammen, und der für das Museum gezeichnete Faaborg-Stuhl, ist noch heute ein Hauptwerk dänischen Möbeldesigns. Er wird weiterhin hergestellt und ist ein Vorbild für viele Möbelarchitekten. 

WENN NUR DAS BESTE GUT GENUG IST
Architekt, Designer und Buchdrucker Knud V.Engelhardt entwarf 1916 die eleganten Messingschilder mit Werknummern, die an den Rahmen angebracht sind. Er erdachte auch das elegante Logo des Museums. 

LERNEN SIE DIE FÜNENMALER KENNEN – UND SEHEN SIE INTERESSANTE SONDERSCHAUEN
Die Fünenmaler sind unlösbar mit dem Faaborg Museum verbunden. Maler wie Peter Hansen, Johannes Larsen, Alhed Larsen, Fritz Syberg und Anna Syberg, Bildhauer Kai Nielsen und viele andere haben zu der Sammlung beigetragen, die heute dir ständige Ausstellung des Museums bildet. Darüberhinaus werden wechslende Sonderausstellungen mit älterer Kunst, Gegenwartskunst, Design u.a.m. gezeigt. 

BESUCHEN SIE UNS – UND BRINGEN SIE IHRE KINDER MIT
Bei uns finden Kinder ständig interessante Angebote, und für Gross und Klein gibt es viel zu entdecken. Ausser Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen sind es Muster in den Mosaiken der schönen Böden, Säulen, die vielen Gänge und Räume. Besuchen Sie auch unser Café und unseren herrlichen Garten, der im Sommerhalbjahr geöffnet ist.

Preisen
Erwachsene: 70 DKK
Senioren: 60 DKK
Kinder / Jugendliche unter 26 Jahren: Eintritt frei 
Studenten: 35 DKK
Gruppen (min.12 Pers.): 50 DKK Pro Person

Öffnungszeiten
02/01/2016 - 31/03/2016 Dienstag - Sonntag 10:00 - 15:00
21/03/2016 - 28/03/2016 Montag 10:00 - 15:00
01/04/2016 - 31/05/2016 Dienstag - Sonntag 10:00 - 16:00
01/06/2016 - 31/08/2016 Montag - Sonntag 10:00 - 16:00
01/06/2016 - 31/08/2016 Mittwoch 10:00 - 18:00
01/09/2016 - 31/10/2016 Dienstag - Sonntag 10:00 - 16:00
17/10/2016 - 17/10/2016 Montag 10:00 - 16:00
01/11/2016 - 18/12/2016 Dienstag - Sonntag 10:00 - 15:00

Aktualisiert von

Faaborg Turistbureau hara@fmk.dk
 

Kontakt

Adresse

Grønnegade 75
5600 Faaborg

Telefon

+45 62610645

Fakten

  • Einrichtungen

    • Restaurant/Cafe
    • Museumsladen/Kiosk
    • Parkplatz für Busse
    • Mitgebrachtes Essen erlaubt
  • Klassifikation

    • Barrierefreiheit - Einfacher Zugang
    • Sankt Hannes Kreuz
  • Themen

    • Bildende kunst

Finden Sie Ihre Route

Finden Sie den Weg zu diesem Ziel

Von

Anreise

  • Hier Geokoordinaten ansehen

    Longitude : 10.247432
    Latitude : 55.094573