Oplev Faaborg - film

Kleine Filme - Faaborg erleben!

Mit kleinen Aufnahmen von der Umgebung, möchten wir Sie einen Einblick in den verschiedenen Möglichkeiten, die es für einen schönen Urlaub in dieser Umgebung gibt, geben.

In den Hügeln und entlang das Wasser Wandern, Meerforellen Angeln, Fahrad fahren, die Inseln Lyø, Avernakø, Bjørnø und Ærø besuchen. Vielleicht das Mittagessen am Hafen von Faaborg oder in der Altstadt genieβen. Die Einwohner des Südfünischen Inselmeeres und der Altstadt Faaborgs heiβen Sie herzlich willkommen und hoffen, das Sie einen schönen Urlaub bei uns haben werden.

Die schöne Altstadt Faaborg erleben

Der Hafen von Faaborg, Video

Faaborg Hafen ist praktisch ein Teil der Stadtmitte der alten Stadt, die in 1229 das erste Mal in der Geschichte erwähnt wurde.

Am Südfünischen Inselmeer Angeln

Das Südfünische Inselmeer ist ein Paradis für Angler. Entlang der Küste Südfünens, und insbesondere auf den Inseln Lyø und Avernakø, gibt es gute Möglichkeiten Meerforellen zu angeln.

Wenn die Flieder blühen - Video

Pferde Reiten, Video

75 Km. markierte Reitwege bringen Sie durch Wälder, über Felder und Hügel - mit einem schönen Blick über das Südfünische Inselmeer.

Rad fahren in den Ferien, Video

Die Altstadt Faaborg, das Südfünische Inselmeer mit den Inseln Bjørnø, Lyø und Avernakø - die Svanninge Hügel und vieles mehr können Sie innerhalb von 50 Km. auf Ihrem Rad erleben.

Der Wanderweg des Inselmeeres, Video

220 Km. - eine Wandertour rund um das Südfünische Inselmeer, mit den Städten Faaborg und Svendborg - und den Inseln Langeland und Ærø.

Das Südfünische Inselmeer - einer Seglerdestination von Weltklasse

Es gibt einen Ort, wo Raum ist für die grossen und die kleinen Erlebnisse.

Das Südfünische Inselmeer - gute Tage in blau und grün

Ein Inselmeer mit 55 Inseln. Die Städte Faaborg und Svendborg und die Inseln Langeland und Ærø.