site logo

Trente Mølle

Hügleiges Gebiet mit Mühlteichen und Wald. Bei Trente wurde schon seit Anfang des 17. Jahrhunderts eine Wassermühle betrieben. Im Jahre 1872 wurde zusätzlich eine Windmühle aufgeführt. Die Mühle ist nicht für Besucher geöffnet, der Mühlhügel darf jedoch frei betreten werden. Markierte Wanderroute, 1,5 km.